Zum Inhalt der Seite

Vom Zauber einer orientalischen Nacht


Erstellt:
Letzte Änderung: Gestern
nicht abgeschlossen (50%)
Deutsch
116746 Wörter, 45 Kapitel
Hauptcharaktere: Eigener Charakter
ENTGEGEN ANDERSLAUTENDER BEMERKUNGEN WIRD DIESE GESCHICHTE FORTGEFÜHRT! SORRY FÜR DIE IRREFÜHRUNG!

Sascha ist zwar schon über 30 Jahre alt, doch keineswegs bereit für's Leben, was sie mehr und mehr auch selbst durchschaut. Nicht zuletzt durch eine Begebenheit auf einer Konferenz, die ihr ganzes weiteres Leben verändern soll. Begleitet Sascha auf ihrer nicht immer leichten, aber fast immer mit Humor gepaarten Reise ins Erwachsenensein. Sie wird anecken, straucheln, fallen, sich wieder aufrichten - auch und gerade mit Hilfe ihrer Freunde und Bekannte. Sie wird Federn lassen und manchmal gar nicht mehr wissen, was und wie und wo? Sie wird bittere Tränen weinen und glauben, dass alles vorbei ist. Erst allmählich wird sie sich darüber klar, was sie mit ihrem Leben beginnen möchte und was es heißt, dafür auch zu kämpfen, denn plötzlich trägt sie Verantwortung und muss Entscheidungen treffen.

Ich widme diese Geschichte meiner Oma, die Zeit ihres Lebens an mich als Schreiberling glaubte und sich selbst das vorlesen ließ, was nicht vorlesenswert war.

Diese Fanfic nimmt an 1 Wettbewerb teil.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 02.07.2017
U: Gestern
Kommentare (17 )
116746 Wörter
Kapitel 1 Du mit "U" E: 02.07.2017
U: 22.11.2017
Kommentare (0)
3602 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Au, au weia! E: 05.07.2017
U: 22.11.2017
Kommentare (0)
1681 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 die Lösung? E: 06.07.2017
U: 21.11.2017
Kommentare (0)
1406 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Es klingelt E: 07.07.2017
U: 12.08.2017
Kommentare (0)
1797 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Von jetzt auf 100 E: 08.07.2017
U: 15.08.2017
Kommentare (0)
3117 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Herzstillstand auf Akkadisch E: 24.08.2017
U: 01.10.2017
Kommentare (0)
2930 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Aussichten E: 10.09.2017
U: 02.11.2017
Kommentare (0)
2348 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Unterricht E: 11.09.2017
U: 02.11.2017
Kommentare (0)
3675 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Streusel E: 12.09.2017
U: 03.11.2017
Kommentare (0)
2585 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Kinderspielplatz E: 14.09.2017
U: 03.11.2017
Kommentare (0)
2299 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 ein kleines Geschenk E: 16.09.2017
U: 10.11.2017
Kommentare (0)
3526 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 der Entschluss E: 18.09.2017
U: 12.11.2017
Kommentare (0)
2808 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Archäologenkrankheiten E: 19.09.2017
U: 16.11.2017
Kommentare (0)
2135 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Wellen glätten sich E: 21.09.2017
U: 18.11.2017
Kommentare (0)
2772 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 die Hürdenumhegte E: 22.09.2017
U: 18.11.2017
Kommentare (1)
3150 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 ein Kündigungsgrund E: 23.09.2017
U: 19.11.2017
Kommentare (2)
2672 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Teatime E: 24.09.2017
U: 22.11.2017
Kommentare (1)
2404 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Kursänderung E: 28.09.2017
U: 09.12.2017
Kommentare (1)
2934 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 Adieu E: 28.09.2017
U: 09.12.2017
Kommentare (0)
1858 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 der Himmel über Uruk E: 30.09.2017
U: 15.12.2017
Kommentare (0)
2514 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 So ist er eben? E: 03.10.2017
U: 18.12.2017
Kommentare (0)
1540 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 das Nahen E: 04.10.2017
U: 18.12.2017
Kommentare (0)
3273 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 Aber hallo! E: 06.10.2017
U: 20.12.2017
Kommentare (0)
2750 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 eine "gute" Nachricht E: 08.10.2017
U: 24.12.2017
Kommentare (1)
2341 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 25 S. E: 09.10.2017
U: 24.12.2017
Kommentare (0)
1758 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 26 ... in aller Kürze E: 10.10.2017
U: 28.12.2017
Kommentare (1)
1568 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 27 Da ist's passiert ... E: 11.10.2017
U: 04.01.2018
Kommentare (0)
4132 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 28 Funkenregen E: 14.10.2017
U: 07.01.2018
Kommentare (1)
1438 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 29 der Morgen nach der Nacht E: 16.10.2017
U: 08.01.2018
Kommentare (0)
1763 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 30 Verliebt E: 18.10.2017
U: 08.01.2018
Kommentare (0)
2741 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 31 Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe ... E: 24.10.2017
U: 10.01.2018
Kommentare (1)
3440 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 32 Verrückte Neuigkeiten E: 31.10.2017
U: 12.01.2018
Kommentare (0)
3548 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 33 Befangenheit E: 01.11.2017
U: 12.01.2018
Kommentare (0)
3271 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 34 So gehts nicht! E: 07.11.2017
U: 15.01.2018
Kommentare (0)
4067 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 35 Was nun? E: 08.11.2017
U: 15.01.2018
Kommentare (1)
3751 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 36 Vor der Tür und auch dahinter ... E: 10.11.2017
U: 15.01.2018
Kommentare (0)
3748 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 37 ... und wieder dahinter E: 11.11.2017
U: 15.01.2018
Kommentare (0)
1308 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 38 Neusumerisch! E: 15.11.2017
U: 15.11.2017
Kommentare (0)
2052 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 39 Erste Worte E: 20.12.2017
U: 20.12.2017
Kommentare (0)
2203 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 40 Die Suche geht weiter ... E: 25.12.2017
U: 25.12.2017
Kommentare (0)
2993 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 41 Ein wenig Leben E: 27.12.2017
U: 27.12.2017
Kommentare (0)
2383 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 42 Der Abend in seinem Büro E: 03.01.2018
U: 03.01.2018
Kommentare (0)
1983 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 43 Schritt für Schritt E: 03.01.2018
U: 03.01.2018
Kommentare (0)
2424 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 44 Zusammenbruch E: 13.01.2018
U: 13.01.2018
Kommentare (0)
2686 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 45 ...und dann legt sie los! E: Gestern
U: Gestern
Kommentare (0)
1372 Wörter
abgeschlossen
  • Sascha Lorach, MA

    Alter: 32
    Ausbildung: Master in Vorderasiatischer Archäologie und Assyriologie
    Charakter: schüchtern, schüchtern, schüchtern UND schüchtern
    Schwächen: mangelndes Selbstwertgefühl, Minderwertigkeitskomplexe, wirkt bisweilen etwas konfus
    Stärken: zeichnet gut und gerne (Archäologisches Zeichnen)
    ihr (heimlicher) Schwarm: Prof. Dr. Ulrich Hensel
  • Mathilda Weiß

    Alter: etwa 50
    Beziehung zu Sascha: ehemalige Chefin
    Merkmale: wirkt verrrückt, verdreht, hat sich Dr.- und Professoren-Titel erkauft
  • Prof. Dr. Ulrich Hensel

    Alter: 56
    Ausbildung: Prof. für Vorderasiatische Altertumskunde in Heidelberg
    Charakter: lt. seinem Doktorvater ebenfalls schüchtern ...
    Stärken: gutmütig, sorgt sich (auch) um die Belange anderer
    Schwächen: neigt zu jähzornigem Verhalten, schaut bisweilen zu tief in Glas
  • Dr. Sylva Dresen

    Alter: 50
    Ausbildung: Vorderasiatische Archäologin, Chemikerin
    Charakter: ehrlich, gütig, treu sorgend, zielstrebig, lässt sich nicht unterkriegen
    Stärken: kann gut zuhören, gibt wohl überlegte Ratschläge, kann Wasserrakenten bauen
    Schwäche: ist bisweilen etwas von der Rolle
    Beziehung zu Sascha: wird ihr zur Freundin
  • Madeleine Kersten

    Alter: 22
    Charakter: wirkt anbiedernd, unaufrichtig
    Beziehung zu Sascha: Sascha wittert in ihr eine Konkurrentin im "Kampf" um Prof. Dr. Ulrich Hensel
  • Christa Baumann

    Alter: 80
    Beziehung zu Sascha: ist Nenn-Oma
Akkadisch
Erste semitische Sprache, die durch Inschriften seit Mitte des 3.Jt. v.d.Zt. belegt ist. Sie wurde - ebenso wie das Sumerische - mittels Keilschriftzeichen wiedergegeben.
Assyriologie
Studienfach, das sich mit den Sprachen des Alten Orients befasst.
Babylon
Antike Stadt, die am Anfang des 2. Jt. v.d.Zt. unter Hammurapi I. ihre erste Hochphase hatte. Ihre zweite Hochzeit erlebte sie unter Newuchadrezzar II., der im 6. Jh. v.d.Zt. regierte und von dessen Potenz nicht nur zahlreiche Bauten, darunter das Ischtartor, der Palast, die Ziqqurat zeugen, sondern auch die Bibel, die ihn mit dem sog. Babylonischen Exil verbindet. Soll heißen: er zerstörte u.a. Jerusalem und führte die Bevölkerung dieses Landstrichs ab 598 v.d.Zt. nach Babylon.
Kassiten, die
Ein Volk, das ca. ab dem 16. Jh.v.d.Zt. vom Zagros kommend nach Babylonien eindringt, um dort im 15. Jh.v.d.Zt. über mindestens 400 Jahre lang die Herrschaft auszuüben. Keinnzeichen der Kassiten war deren augenscheinliche Integration, wenn nicht sogar Assimilation in den für sie fremden Kulturbereich. Sie stellen damit ein sehr gutes Beispiel für antike Migration, Kultur- und Machtübernahme dar.
Newuchadrezzar II.
Neubabylonischer König (6. Jh.v.d.Zt.), der v.a. durch seine imposanten Bauten in Babylon (Ischtar-Tor, Marduktempel [Ziqqurrrat] und Palast) sowie das sog. Babylonische Exil (Bibel, vgl. bspw. Jeremia) bekannt geworden ist. Zum Palast s. folgende Links: http://thule-italia.com/wordpress/wp-content/uploads/2013/08/nabu2.jpg und als Rekonstruktion: https://www.michaelpfrommer.de/wordpress/wp-content/uploads/2009/08/Babylon-Pal%C3%A4ste-1A1.jpg
Rollsiegel, das
Ein Rollsiegel ist ein meist ein bis drei Zentrimeter großer Zylinder aus (Edel-)Stein, der mit Gravuren versehen war. In den meisten Fällen diente es als Prestigeobjekt und nannte den Namen des Eigentümers, dessen sozielen Stand u.ä. Das RS wurde an einer Schnur um den Hals getragen. In Mesopotamien ist das RS seit dem 4. Jt.v.d.Zt. weit verbreitet und dient v.a. auch zur Siegelung von Urkunden sowie als Eigentumsvermerk.
Sinkaschid
Altbabylonischer König (19. Jh.v.d.Zt.), der v.a. durch seinen Palast in Uruk bekannt geworden ist, vgl.: http://www.artefacts-berlin.de/wp-content/uploads/2015/01/uruk_sinkashid_main.png
Sumerisch
Weltweit die erste, durch Inschriften (auf Tontafeln) greifbare Sprache überhaupt.
Uruk
Antike, über 6.000 Jahre alte Stadt, ehedem am Euphrat, in der sog. Schwermmlandebene im heutigen Süd-Irak gelegen. Berühmt ist die Stadt 1) durch ihre Erwähnung im Gilgamesch-Epos, 2) durch ihre imposanten Bauten, die von der reichen Architektur der sumerischen Kultur zeugen, 3) durch die Tatsache, dass die Schrift hier zum ersten Mal am Ende des 4. Jt.v.d.Zt. nachgewiesen wurde und die Stadt somit als "Erfinderin der Schrift" gilt. Hauptgötter waren Anu, der Himmelsgott, und Inanna / Ischtar, die Kriegs- und Liebesgöttin. Mehr Infos zu Uruk, s.hier: https://fallback.dainst.org/projekt/-/project-display/51076
Vorderasiatische Altertumskunde
Studienfach, das sich mit der Geschichte und der (materiellen) Kultur des Alten Orients (Mesopotamien) befasst.
Kommentare zu dieser Fanfic (17)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  nadscha
2017-11-08T22:19:23+00:00 08.11.2017 23:19
Voll der fiese cliffhanger 😕
Antwort von:  Suzette_Godault
08.11.2017 23:59
*gg
Von:  nadscha
2017-10-24T21:51:06+00:00 24.10.2017 23:51
Macht da einer etwa Scherze?! 🤔😬
Antwort von:  Suzette_Godault
24.10.2017 23:53
Ja, ich glaub schon, dass er das tut - ein einem lichten Moment. *gg
Von:  nadscha
2017-10-14T20:10:31+00:00 14.10.2017 22:10
Haaaaaach...... 😍😍😍 süß irgendwie
Antwort von:  Suzette_Godault
14.10.2017 23:00
hihihi ;-) ja, wenn die beiden zusammen sind und einander gut sind, dann wird es süß! und es geht erst einmal auch so weiter. :-P
Von:  nadscha
2017-10-10T20:31:39+00:00 10.10.2017 22:31
SÜSS 😊 und *hüpf hüpf hüpf* 😬
Antwort von:  Suzette_Godault
10.10.2017 22:32
ach man, du treue Seele!!! Knuddel.
Antwort von:  nadscha
11.10.2017 02:55
Thihiiii, treu bis zum Ende! ich muss ja wissen wie es ausgeht! Und wehe du stellst den Upload ein wie in der einen Beschreibung angegeben *finger heb*
Antwort von:  Suzette_Godault
11.10.2017 20:27
huhu, *omg, bitte nimm das nicht so ernst!!! ich bin ne kleine zicke, habe mich gott sei dank aber wieder eingekriegt. ich werde diese story nicht löschen. knuddel
Antwort von:  nadscha
11.10.2017 22:09
👍👍👍👍 gibt nichts schlimmeres als unvollendete Geschichten
Antwort von:  Suzette_Godault
11.10.2017 22:10
hmm, weiß ich. hab diese hier schon einmal in den sack gehauen. das hier ist meine zweite chance. und ich werde sie nutzen. :-P
Von:  nadscha
2017-10-10T08:54:08+00:00 10.10.2017 10:54
S. wie sternendeuter?! 😬
Antwort von:  Suzette_Godault
10.10.2017 13:48
Juchu!!! ;-) Jetzt gehts richtig los!!!
Antwort von:  nadscha
10.10.2017 15:26
Wird wohl auch mal Zeit 😛
Antwort von:  Suzette_Godault
10.10.2017 15:29
Das ist kess!!! ;-P
Antwort von:  nadscha
10.10.2017 16:23
Haha weißt du wie viele „jetz aber“ Momente ich schon hatte und dann die erfreudigen Mundwinkel wieder nach unten gingen *schnief* und du bist schuld 😜
Antwort von:  Suzette_Godault
10.10.2017 16:30
die eiern eben gern um einander herum. die beiden sind schuld, nicht ich! danke für deine treue! :-)
Von:  nadscha
2017-10-08T22:23:41+00:00 09.10.2017 00:23
Och die Arme Sascha 😔 tut einem richtig leid jetz 😓
Antwort von:  Suzette_Godault
09.10.2017 19:18
Huhu, vielen Dank! Ja, Sascha kann einem zu diesem Zeitpunkt leidtun! Aber es wird besser!!!! Schon bald ... ;-)
Von:  nadscha
2017-09-28T03:23:33+00:00 28.09.2017 05:23
Maaaaaaaan is doch zum Haare raufen! Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los das Sylvia ein linkes Spiel treibt....

Gute Besserung 😊
Antwort von:  Suzette_Godault
28.09.2017 08:38
;-) na, mal schauen, ob du da richtig liegst. danke für die besserungswünsche!
Von:  nadscha
2017-09-25T03:42:49+00:00 25.09.2017 05:42
HAAA zumindest lag ich mit den strichmännlein nicht ganz so falsch 😂😬

Die Smileys kommen vom Handy bzw Tablet 😉
Antwort von:  Suzette_Godault
25.09.2017 19:58
Wie kommt's, dass du immer soooooo entsetzlich früh auf bist? Ist ja tötlich ... *brrrr
Ja, du hast richtig gelegen. *gg
Ach so, die Smilys. Hier auf animexx gibts, glaube ich, keine ... Also schick ich dir nur ein ;-)

Danke, dass du mitliest und schreibst.

XD
Antwort von:  nadscha
25.09.2017 20:06
Mhmmmm...2 kleine Kinder wobei Junior erst 5 Monate ist und das so seine zeit ist oder der liebe mann der auf Arbeit muss...

Bin schon gespannt wie es weiter geht 😊
Antwort von:  Suzette_Godault
25.09.2017 20:55
Danke für deine Treue und alles Liebe für dich und die Kleinen! ;-)
Von:  nadscha
2017-09-24T18:02:34+00:00 24.09.2017 20:02
Vielleicht so strichmännlein von Uli mit Herzchen 🙈😂


Antwort von:  Suzette_Godault
24.09.2017 22:07
Hmmm, na, dann wollen wir mal sehen ...^^ Woher nimmst du die Smilys?
Von:  nadscha
2017-09-23T22:14:23+00:00 24.09.2017 00:14
Haaach Menü da denkt man es geht vorwärts und dann traut de sich doch nicht... und nu bin ich gespannt was da gemalt ist 😆 hab da ja schon ne Vermutung ...
Antwort von:  nadscha
24.09.2017 00:15
Nicht Menü sondern menno
Antwort von:  Suzette_Godault
24.09.2017 19:23
Na, was denkst du denn, was da gemalt wurde? *hihi
Danke für's Kommentieren!