Zum Inhalt der Seite

Thread: Das Mädchen, das durch die Zeit sprang

Eröffnet am: 07.08.2007 15:04
Letzte Reaktion: 07.10.2018 11:01
Beiträge: 25
Status: Offen
Unterforen:
- Das Mädchen, das durch die Zeit sprang




Verfasser Betreff Datum
Seite 1
Noch kein Thread hier o_o? 07.08.2007, 15:04
 satake Noch kein Thread hier o_o? 14.08.2007, 12:41
Noch kein Thread hier o_o? 24.10.2007, 23:02
Noch kein Thread hier o_o? 25.10.2007, 15:19
Noch kein Thread hier o_o? 09.11.2007, 17:02
Noch kein Thread hier o_o? 14.11.2007, 20:26
Noch kein Thread hier o_o? 19.11.2007, 22:58
 doom4 Noch kein Thread hier o_o? 25.11.2007, 15:41
Noch kein Thread hier o_o? 30.12.2007, 22:12
 _Kiyomi-chan_ Noch kein Thread hier o_o? 19.04.2009, 16:39
Noch kein Thread hier o_o? 21.04.2009, 20:20
Noch kein Thread hier o_o? 22.04.2009, 10:47
 Lullaby_x3 Noch kein Thread hier o_o? 22.09.2010, 18:14
 Haibane-Renmei Noch kein Thread hier o_o? 10.10.2010, 14:04
ARAkjub Das Mädchen, das durch die Zei... 28.04.2012, 22:22
 Karmic_Justin Das Mädchen, das durch die Zei... 08.06.2012, 21:06
 Lizak Das Mädchen, das durch die Zei... 31.05.2012, 10:19
Mangagirl2000 Das Mädchen, das durch die Zei... 15.09.2012, 13:46
 EternalSailorMoon Das Mädchen, das durch die Zei... 18.09.2012, 12:49
 Selphius Das Mädchen, das durch die Zei... 24.09.2012, 20:38
 EternalSailorMoon Das Mädchen, das durch die Zei... 24.09.2012, 21:21
 hergen Das Mädchen, das durch die Zei... 24.09.2012, 23:42
 Yuki- Das Mädchen, das durch die Zei... 25.11.2012, 14:59
 Jinsil Das Mädchen, das durch die Zei... 09.03.2018, 23:23
 MichaelAliensBiehn Das Mädchen, das durch die Zei... 07.10.2018, 11:01
Seite 1



Von:   abgemeldet 07.08.2007 15:04
Betreff: Noch kein Thread hier o_o? [Antworten]
Avatar
 
Noch kein einziger Thread hier?
Es muss doch schon Leute geben, die den Film gesehen haben. Na jaa, hoffentlich werden es ein paar mehr, wenn die DVD rauskommt.
Alsoo, an die, die ihn schon gesehen haben. Wie fandet ihr ihn?
Also ich fand den Film absolut genial. Von der ganzen Stimmung bis zur Musik und den genialen Charakteren. Ich meine..bei dem Film fühle ich mich irgendwie immer so nostalgisch. Man lacht mit den Charakteren und weint mit ihnen.. Vorallem ich, weil ich so nah am Wasser gebaut bin ^^".
Am besten war eigentlich die Szene, als
Spoiler
Makoto verhindern wollte, dass Chiaki sie um eine Verabredung bittet. Ihr wisst schon, die Szene auf dem Fahrrad. Da musste ich soooo lachen.. Die Szene war zwar witzig, aber alles, was danach kam, war irgendwie so traurig.. Weil Makoto langsam einsah, dass Chiaki ihr doch wichtig war. Und ahhh, diese Musik TT_TT

Jeder sollte dieses Meisterwerk eines Films mal gesehen haben :3.
Watashi wa doof desu :3
Zuletzt geändert: 07.08.2007 15:06:15



Von:    satake 14.08.2007 12:41
Betreff: Noch kein Thread hier o_o? [Antworten]
Avatar
 
..und ich habs gesehen XD

also es fühlte sich sicherlich wie ein "film" an wenn ihr wisst was ich meine ^^

ich habe eher mehr gelacht als alles andere (vorallem in der ersten hälfte)
Spoiler
z.B wie makoto den einen typen da ausgewichen ist XD


die musik war großartig
Spoiler
besonders das stück dass immer gespielt
wurde wenn makoto diese straße(dort wo sie den ersten time jump machte) runterrennt


der film ist aufjedenfall zu empfehlen und ich werd ihn mir auch kaufen wenn die dvd raus ist (ist sie?)

wenn ich eine wertung abgeben müsstedann wäre es:
9 von 10







Smile
Zuletzt geändert: 14.08.2007 12:42:39



Von:   abgemeldet 24.10.2007 23:02
Betreff: Noch kein Thread hier o_o? [Antworten]
ich war auch sehr begeistert. ich mochte ihn sofort. ohne das es schlecht klingen soll, aber einfach ein durch und durch sympathischer film. er is so weit ich es geblickt habe auch raus. schade nur, das es das buch nicht in einer übersetzung gibt. so weit ich es verstanden hab, spielt das buch wohl auch früher und hat nichts direkt mit mako, chiaki und kōsuke. nya.. vielleicht... kommt zeit, kommt buch?! aber der film, der reicht ja auch... so gut wie er ist! ^_^



Von:   abgemeldet 25.10.2007 15:19
Betreff: Noch kein Thread hier o_o? [Antworten]
Avatar
 
Ich fand den Film auch super.Meiner Meinung nach einer der 3 besten Anime-folme überhaupt.Er kommt auf jeden Fall an die Ghiblis heran. :)
Hab mir ihn sofort auf DVD geholt.^^



Von:   abgemeldet 09.11.2007 17:02
Betreff: Noch kein Thread hier o_o? [Antworten]
Ich finde den film sooooooooooooooooooooooo traurig....!!!!! Vor allem das Ende find ich nicht nett!!!!!!!!!!! ich will doch wissen wie des jetzt ist!!!! Ob und überhaupt! gemein!!!! bin gespannt ob des buch irgendwann rauskommt und wie des endet! und ob des genauso ist..?? fragen über fragen!

der film ist wirklich sehenswert! jedem weiterzuempfehlen!!
Gruß
Zuletzt geändert: 09.11.2007 17:06:03



Von:   abgemeldet 14.11.2007 20:26
Betreff: Noch kein Thread hier o_o? [Antworten]
Avatar
 
Der Film ist einfach klasse und hat mich echt gefesselt!^^
Aufjedenfall einer meiner Favs.. aber das Ende war doch zum heulen! *sniff*
Check out my "Avatar- Herr der Elemente" AMVs:
http://youtube.com/watch?v=VOELTkzsOXI (Avatar feat. Pirates of the Caribbean-Theme AMV)
http://youtube.com/watch?v=STkbrOdJpMY (Avatar - Mein Herz brennt (Rammstein) AMV)
http://youtube.com/watch?v=KESLchiEjNo&mode=user&search= (Avatar - Out of the Dark (Falko) Sad moments AMV)
http://youtube.com/watch?v=m_kAq5y__w0 Avatar - Sonne (Rammstein) **Hardrock** AMV



Von:   abgemeldet 19.11.2007 22:58
Betreff: Noch kein Thread hier o_o? [Antworten]
Avatar
 
Also ich hatte mir den Film gleich mal vorbestellt, als er in diversen onlineshops drinwar. hatte nur gute rezessionen gelesen und muss sagen, dass ich nciht enttäuscht wurde.

ich finde den film einfach spitze. er hat von allem was. ist lustig, spannend, traurig und auch super zum miträtseln. bei vielen anderen filmen ist die story nach 10 minuten vorhersehbar. hier war das gaaaaaaaaanz anders *freu* und vorallem ist auch ein gewisses niveau vorhanden, welches zum mitdenken anregt.

und der soundtrack!!! er passt einfach genial zu den bildern. ich hab mir das ending bestimmt 10 mal angeguckt, nur damit sich mir das ending ins gehirn brennt ^^ *gg*
und ich muss sagen, dass die deutsche synchro meiner meinung nach auch recht gut ist. auch wenn ich die OmU-version doch ncoh lieber gucke ;)
*knuff euch alle*



Von:    doom4 25.11.2007 15:41
Betreff: Noch kein Thread hier o_o? [Antworten]
Ich finde es auch voll schade das man am Ende nicht weiss wie es in der anderen Welt aussieht. Haette gerne gewusst wie die Zukunft aussieht.



Von:   abgemeldet 30.12.2007 22:12
Betreff: Noch kein Thread hier o_o? [Antworten]
Avatar
 
@ doom4: Ich dachte, man weiss wies in der Zukunft aussieht?

Also, als Makoto zum ersten Mal auf dieses Zeitreise-Körperauflade-Ding drückt im Chemiezimmer, hat sie ja so komische Visionen und man sieht z.B. Leute, die das Feuer anbeten oder sonst was... ich dachte, das sei Chiaki's Zukunft?
(Heisst er jetzt eigentlich Chiaki oder Chaki? Ich hab mich so an dieses Chaki gewöhnt, weil ichs die ganze Zeit so gehört hab x3~)

Also ich hab den Film auch super gefunden. Endlich mal ein Film mit Anspruch und Niveau in unserer niveaulosen Welt *rolleyes*
Man lacht mit den Lachenden, weint mit den Weinenden, schmunzelt mit den Schmunzelnden, leidet mit den Leidenden...
Vielleicht bin ich auch nur nah am Wasser gebaut ^^''
Ich fand die Stelle so süss, wo Makoto so schüchtern vor Chiaki (oder Chaki xD) tut und er sagt so: "Na, was heckst du aus, sag schon etc." und Makoto reagiert so gereizt xD
Makoto ist generell supersympathisch, ich mochte sie von der ersten Sekunde an, endlich mal wieder eine Animeheldin, die liebenswert ist obwohl sie keine Mary-Sue-Schönheit ist!
Deshalb hab ich auch Yuri so gehasst xD obwohl die eigentlich gar nix für kann xD
Und wie oft wurde das Thema 'Zeitreisen' im TV nicht durchgekaut und man hatte es irgendwann gesehen... bis man diesen Film sah?!
Also, so ging es zumindest mir ^_^

Also, generell zusammenfassend:

Liebenswerte Hauptperrson + schöne Männer + sympathische Nebencharaktere + gehobene Geschichte mit Anspruch + wunderschöne BGM und Soundtrack + ausgezeichneter Zeichenstil (wie sich der Zeichenstil der Hintergründe von dem der Charaktere abhebt ist besonders klasse ^^) + der gewisse Zauber = ein ERSTKLASSIGER Anime, Prädikat => -10!

wieso nicht ganz 10? Ganz einfach.. ich hätte doch noch gern ein Ende gesehen wie Makoto und Chiaki doch wieder zusammenkommen.. ^^ (typisch Mädchen, jaja... also ich fand den Film ja nicht nur wg. der Romantik gut!) oder einfach mehr von Chiaki's Zeit erfahren, oder auch den Grund dafür, wieso Chiaki auf einmal verschwinden musste (apropos, er hatte doch gar keine Zeitsprünge mehr übrig?! HÄ?? O___O;), oder ja...

Aber das ist wohl alles den fleissigen FF-Schreibern überlassen ^^
Kennt jemand 'ne gute FF?

An all jene, die diesen Film noch nicht gesehen haben: KAUFT IHN!
Er ist so empfehlenswert, wenn ihr euch gerne mal wieder einen netten Filmabend machen wollt, aber euch mal was anderes reinziehen wollt als immer nur die unabstreitbar fantastischen Ghibli-Filme, mit Toki Wo Kakeru Shoujo - Das Mädchen, das durch die Zeit sprang --> seid ihr gut bedient ^^ Viel Spass beim Schauen ^^
~Time After Time~

The both of us can be reunited
Someday surely -
Strongly drawn together.



Von:    _Kiyomi-chan_ 19.04.2009 16:39
Betreff: Noch kein Thread hier o_o? [Antworten]
Ich muss echt sagen.
Eigentlich guck ich keine Anime und MAngas fand ich davor auch eher öd.
Aber seit diesem Film...er ist einfach so wundervoll.
Durch den Film bin ich dann auch auf Mangas etc. gekommen bzw. hab angefangen mich dafür zu interessieren.
Der Film ist einfach einer meiner Lieblingsfilme <33



Von:   abgemeldet 21.04.2009 20:20
Betreff: Noch kein Thread hier o_o? [Antworten]
Avatar
 
Also das nenne ich mal einen gelungenen Anime- Film!
*BRAVO*
Erstmal ist die Story was anderes als sonst. Es steht zwar wieder die Liebe im Vordergrund aber die Vorraussetzungen usw. sind echt mal wieder was neues.
Im übrigen finde ich das das echt mal real rüberkommt,
ich meine ....
... ein verfressenes Mädchen, das ihren Pudding schützt
... schusselige und sprachlose Figuren
... die normalen Alltagsprobleme

Aber dann wieder das bisschen Fantasy oder wie man es nennen will

Einfach WoW.
Der Optimist ist ein Mensch,
der Kreuzworträtsel sofort mit dem Kuli aufüllt.



Von:   abgemeldet 22.04.2009 10:47
Betreff: Noch kein Thread hier o_o? [Antworten]
Der Film ist einfach nur schön^^
Als ich ihn das erste mal sah dachte ich nur: "Denn Film muss ich unbedingt haben!!!" Und ich hab ihn jetzt auch.
Die ganze story find ich einfach toll nur das Ende verstehe ich nicht ganz.



Von:    Lullaby_x3 22.09.2010 18:14
Betreff: Noch kein Thread hier o_o? [Antworten]
also ich hatte vor ewiger zeit mal einen trailer davon gesehen und dachte mir "joa sieht ganz gut aus story ista auch interessant. frag mich wie das endet usw" konnte mich aber irgendwie nie dazu durchringen mir den film zu kaufen. habe ihn dann diesen sommer ( er kam ja auf 3sat am 21.juli) zusammen mit meinem freund angesehen...
ich war einfach hin und weg!! wir hatten zwar leider den anfang verpasst aber der rest ouuu soo wunderschön, traurig und romantisch und ich finde auch wenn es so magisch ist so war er doch ziemlich realistisch und so ich mein wer sagt mir dass irgendwer nicht wirklich in de rzeit zurückspringen kann und es parallele welten gibt? naja ich komm vom thema ab >.<
jedefalls ist der film einfach perfekt! die story ist super interessant und auch die charaktere sind super und die synchronsprecher gefallen mir auch sehr. besonders ansprechend ist auch der soundtrack der auch perfekt auf den film abgestimmt ist :3 habe mir dann auf der connichi die dvd gekauft und war noch mehr hin und weg als ich dann auch noch endlich den anfang gucken konnte xD
ist jetzt einer meiner absoluten lieblingsfilme ^^



Von:    Haibane-Renmei 10.10.2010 14:04
Betreff: Noch kein Thread hier o_o? [Antworten]
Werde ich mir ansehen. Klingt interessant.



Von:   abgemeldet 28.04.2012 22:22
Betreff: Das Mädchen, das durch die Zeit sprang [Antworten]
Also ich habe den film gesehen und habe eigentlich noch ein offenes Fragezeichen auf dem Gesicht und zwar in Bezug auf das Ende.
Wie zur Hölle soll sie ihn in der Zukunft wiedersehn, da ist sie doch ne paar tausend Jahre alt oder tot und warum bleibt er nicht einfach in der Zeit wenn er sie doch liebt voll sinnlos.
Ansonsten fand ich den Film wirklich meisterhaft von der genialen Umsetzung der Zeitreise Idee im Konzept, den Charaktern (da hat Yoshiyuki Sadamoto mal wieder ganze ARbeit geleistet), übder den Zeichenstil, bis zu der überwältigenden und mitreißenden Atmosphäre, die nicht zuletzt durch die wunderbare Musik geschaffenwurde.
Dadruch versetzt man sich voll und ganz in Charakter hinein und fiebert von Anfang bis Schluss mit ihnen mit.

Absolutes muss und vieleicht erklärt mir auch jemand noch ganz lieb das Ende, damit ich es auch vollkommen verstehe. =)

LG ARAkjub



Von:    Karmic_Justin 08.06.2012 21:06
Betreff: Das Mädchen, das durch die Zeit sprang [Antworten]
Avatar
 
abgemeldet:

Also ich hab das so verstanden:

Spoiler

Erstmal wurde, glaube ich, nie gesagt, wie weit die Zukunft entfernt ist, aus der Chiaki kommt.
Er kann nicht bleiben, da er eine Aufgabe hatte und nach Beendigung dieser zurückkehren muss. Er sagte ja selbst, dass er schon länger geblieben war, als er hätte eigentlich bleiben dürfen. Und als Makoto ihm alles nach ihrem letzten Sprung erklärt, ist es ja selbstredend.
Er wollte ja das Bild sehen, das es in der Zukunft nicht mehr gibt. Da Makoto aber auch vom Zeitspringen weiß und es eigentlich niemand wissen darf, hat er schon genug angerichtet und muss mit seinem letzten Sprung in seine Zeit zurückkehren.
Das sie sich wiedersehen...mh, das bleibt ja nicht umsonst im Unklaren. Entweder sehen sie sich wirklich eines Tages wieder (Chiaki kehrt wieder ins Jetzt zurück oder die Zukunft ist nicht so weit entfernt wie man denkt) oder es ist das Versprechen, das Makoto ihm macht - nämlich dafür zu sorgen, dass das Bild auch in seiner Zeit noch existieren wird und er es bewundern kann, wenn er in der Zukunft ist. Das würde dann einfach bedeuten, das er Makoto abstrakt im restaurierten und erhaltenen Bild in der Zukunft "treffen" wird. Sie wird sich also sehr bemühen und dafür Sorge tragen, das es nicht verloren geht.
So zumindest denke ich mir das.

As long as my breath is dependent on photosynthesizing trees ...
Zuletzt geändert: 08.06.2012 21:37:39



Von:    Lizak 31.05.2012 10:19
Betreff: Das Mädchen, das durch die Zeit sprang [Antworten]
Avatar
 
Einfach nur schön. Von Anfang bis Ende!!
Ich wollte hinaus aus dieser
Welt d. Träume ich habe über-
all nach der Tür gesucht, d.
hinaus führt. Jetzt begreife ich.
Es hat nie diese Tür gegeben.



Von:   abgemeldet 15.09.2012 13:46
Betreff: Das Mädchen, das durch die Zeit sprang [Antworten]
Ich liebe Animes und Mangas. "Das Mädchen das durch die Zeit sprang" ist lustig, spannen und total traurig. Die Progonistin war mir von Anfang an sympatisch.
Total empfehlenswert ^^



Von:    EternalSailorMoon 18.09.2012 12:49
Betreff: Das Mädchen, das durch die Zeit sprang [Antworten]
Ich liiiiiiebe diesen Film, hab den auch zu Hause und ich muss jedes Mal weinen am Ende, der Film ist einfach nur toll *___*
Der gehört zu meinen Lieblingsfilmen!



Von:    Selphius 24.09.2012 20:38
Betreff: Das Mädchen, das durch die Zeit sprang [Antworten]
Ich fand den Film zwar sehr gut, doch trotzdem nicht so unglaublich überwältigend wie manche sagen.
Also ich mag den Film wirklich und würde ihn mir gerne wieder anschauen, nur irgendetwas hat mir gefehlt :s



Von:    EternalSailorMoon 24.09.2012 21:21
Betreff: Das Mädchen, das durch die Zeit sprang [Antworten]
Ich finde davon könnte es gut einen zweiten Teil geben, um zu sehen wie es weitergeht ~ ob die sich wiedertreffen etc. :)



Von:    hergen 24.09.2012 23:42
Betreff: Das Mädchen, das durch die Zeit sprang [Antworten]
Bitte nicht. Das Ende ist Ok, so wie es ist. Abgeschlossen genug, um keine wesentlichen Fragen unbeantwortet zu lassen, und offen genug, um sich in der Fantasie verschiedene Szenarien für das weitere Geschehen vorstellen zu können. Man muss nicht nach Hollywood-Manier jede Geschichte krampfhaft so lange fortsetzen, bis es nichts mehr zu erzählen gibt.



Von:    Yuki- 25.11.2012 14:59
Betreff: Das Mädchen, das durch die Zeit sprang [Antworten]
Also,ich fände einen zweiten Teil auch toll :)



Von:    Jinsil 09.03.2018 23:23
Betreff: Das Mädchen, das durch die Zeit sprang [Antworten]
Avatar
 
Der Film war mir schon vor langen Jahren anhand Titel und Beschreibung positiv aufgefallen. Im letzten Dezember habe ich mich dann dazu durchgerungen ihn zu kaufen und anzuschauen. Die Story entwickelte sich etwa so wie versprochen, dann aber begann ich sie nicht mehr als komisch und turbulent zu empfinden wie erwartet, sondern als tragisch. Das Ende kam dann ganz überraschend, ich finde da wäre noch einiges ausbaubar gewesen für meine Bedürfnisse. Ich war traurig vom Ausgang und enttäuscht wie simpel das ganze war. Es hatte schon fast was realistisches. Trotzdem empfehle ich den Film wenn man mal was sehen will was ganz weit weg ist vom Mainstream, wie ein Geheimnis, eine Idee die ich im Animebereich sonst noch nirgendwo gesehen habe.
IN LVX HITOMI KALLAH



Von:    MichaelAliensBiehn 07.10.2018 11:01
Betreff: Das Mädchen, das durch die Zeit sprang [Antworten]
Avatar
 
Würde es von dem Film (in Deutschland) eine vernünftige Ausgabe geben dann wäre er so gut wie gekauft aber so eine billige Standartversion ist uninteressant!
Jedes Kind in Deutschland weiß,Ki.Ka ist der größte Scheiß.





Zurück