Zum Inhalt der Seite
[Versionen] - [Quelltext betrachten]

Fanfic-Regeln [Diskussion]

Zurück zur Wiki-Hauptseite

Fanfic-Regeln
Inhaltsverzeichnis


Zurück zu den Infoseiten
Zur Fanfic-Startseite


Anlegen einer neuen Geschichte:

Bitte ordnet eure Geschichte einem Thema und mindestens einem Genre zu. Weiterhin könnt ihr eurer Geschichte unter anderem Unterthemen, Charaktere, Pairings und Schlagworte hinzufügen. Berücksichtigt dabei bitte folgende Regeln:



Verbote:


Geschichten, die nicht von euch sind

  • Es ist sowohl verboten geklaute Geschichten hochzuladen, als auch Texte die von Freunden oder Familienmitgliedern verfasst wurden.
  • Kollaborationen zwischen zwei Autoren sind aber erlaubt. Ihr könnt den Animexx-Nickname des zweiten Autors entweder als Co-Autor eintragen, oder ihr wendet euch an den Helpdesk, um euch einen gemeinsamen Fanwork-Account erstellen zu lassen.


Übersetzungen

  • Übersetzungen von kommerziell vertriebenen Büchern sind nicht erlaubt.
  • Übersetzungen von fremdsprachigen FFs sind unter der Voraussetzung erlaubt, dass der Originalautor mit einem Link zur Original-FF angegeben wird. (Im Idealfall holt ihr euch natürlich vorab die Zustimmung des Originalautoren.)
  • Ist der Originalautor mit der Veröffentlichung der Übersetzung nicht einverstanden, kann er mithilfe der Reklamier-Funktion unter der Geschichte die Löschung beantragen.


Übersetzte Liedtexte, Liedtexte existierender Lieder

  • Man findet im Internet leicht gute Übersetzungen und wir können nicht kontrollieren, ob jedes Lied eigenhändig übersetzt wurde, deshalb sind reine Songtextübersetzungen nicht erlaubt. Auch minimal veränderte Songtexte fallen unter diese Regel.
  • Liedtexte innerhalb von FFs (Songfics) sind natürlich weiterhin erlaubt. Genau wie Texte, die ihr euch komplett selber ausgedacht habt.

'

MSTings

  • MSTings sind grundsätzlich erlaubt, jedoch steht es dem Originalautor frei, sich beim Helpdesk zu melden, wenn er nicht möchte dass seine Geschichte geMSTet wird. Das betreffende MSTing wird dann gelöscht.


Rassistische, homophobe, sexistische, gewaltverherrlichende und menschenfeindliche Texte

  • Texte, die rassistische, homophobe, sexistische oder menschenfeindliche Ansichten verherrlichen, sind auf Animexx nicht gestattet.
  • Ein angemessen kritischer Umgang mit den Themen ist aber natürlich erlaubt.


Beleidigende Texte gegen natürliche oder juristische Personen (z. B. Firmen)

  • Beleidigende Texte sind natürlich auch verboten und können unter Umständen juristische Folgen haben.


Adult-Kapitel

  • Adult-Texte zu verschicken ist auf Animexx absolut verboten. Jegliche Hinweise und Links darauf, wo man das Kapitel bekommen kann, müssen entfernt werden. Auch ist es nicht gestattet das entsprechende Kapitel als Kommentar unter die eigene Geschichte zu posten o. ä. Geschichten von Autoren, die dieser Regel zuwiderhandeln, werden ohne vorherige Ankündigung gelöscht. Der jeweilige Autor erhält eine Verwarnung.
  • Es ist aber natürlich erlaubt, Adultkapitel mit entsprechender Markierung auf Animexx zu veröffentlichen:
  • Als Adult (Sex) sind dabei explizit beschriebene Sexszenen zu markieren (dazu gehört auch explizit beschriebenes Petting).
  • Als Adult (Gewalt) sind explizit beschriebene Gewaltdarstellungen, oder ihre Folgen zu markieren.
  • Als Adult sind Kapitel und Geschichten zu markieren, die sowohl explizite Sexszenen als auch explizite Gewaltszenen beinhalten.
  • Die Länge der Szenen ist bei allen drei Varianten irrelevant, es kommt auf die Beschreibungen an. Schimpfwörter müssen übrigens nicht markiert werden.


Explizit beschriebene Vergewaltigungen von Minderjährigen

  • Explizit beschriebene Vergewaltigungen von Minderjährigen sind ebenfalls verboten. Gibt es keine Altersangabe wird davon ausgegangen, dass der Charakter minderjährig ist. Ist das Alter der Charaktere auf 18+ angegeben und sie agieren trotzdem nicht ihres Alters entsprechend, sondern deutlich jünger, gilt ebenfalls die Minderjährigen-Regel.
  • Es ist außerdem nicht erlaubt Fanfics zu real existierenden Personen online zu stellen bzw. online zu belassen, die pornografische Szenen mit nicht volljährigen Charakteren enthalten. Dazu zählen Geschichten mit J-Rockern, Schauspielern, Musikern, Sportlern, Youtubern …


Shota/Lolicon

  • Alle Texte, in denen beschrieben wird, wie sexuelle Akte an und mit Kindern (das heißt Protagonisten, die jünger als 14 Jahre sind) vorgenommen werden, werden ohne Vorwarnung gelöscht. Es gibt viele Serien, in denen die Protagonisten ursprünglich jünger als 14 Jahre alt waren - gibt es keine Altersangabe in der Geschichte, wird vom Originalalter ausgegangen und die FF als Shota/Lolicon eingestuft. Eine Altersangabe ist daher immer vom Vorteil.
  • Verhalten sich die Charaktere jedoch wie Kinder, obwohl ihr Alter als 16 angegeben wurde, wird die FF ebenfalls als Shota/Lolicon eingestuft. Beachtet also bitte nicht nur das Alter, sondern auch die Entwicklung der jeweiligen Charaktere.


Sodomie/Nekrophilie

  • Es gilt ebenfalls ein Verbot für Texte, in denen Sex mit Tieren (siehe § 184a StGB), oder Toten dargestellt wird. Als "Tier" gilt, was tierisch aussieht, so auch Digimon und Pokémon. Dabei gilt die 70:30 Regel. Das bedeutet, dass ein Wesen zu mindestens 70% menschlich sein muss, damit es nicht unter diese Regel fällt. Ein Mädchen mit Katzenohren und Katzenschwanz wird von dieser Regel also noch nicht erfasst, eine sprechende Katze dagegen schon.
  • Sex zwischen Tieren ist allerdings erlaubt, da es gegen diese Darstellung keine Gesetze gibt und es nicht unter den Tatbestand der Sodomie fällt.


Vorworte zu Geschichten

  • Es existiert sowohl eine “Vorwort-” als auch eine “Nachwortfunktion”, die ihr gerne verwenden dürft. Solltet ihr dennoch ein Vorwort im Kapiteltext formulieren, sollte dieses nicht umfassender sein, als der eigentliche Text des Kapitels.


Charaktersteckbriefe als eigenständiges Kapitel

  • Diese kann man direkt in der Charakterbeschreibung eingeben und zusätzlich auch noch ein Bild einfügen. Im Kapiteltext sind solche Steckbriefe dagegen nicht erwünscht. Das gilt sowohl für Charaktersteckbriefe, als auch für Steckbriefe für Handlungsorte, Haustiere, Kleidung oder Accessoires.


Rezepte, Auszüge aus Büchern, Lexikoneinträge ...

  • Dafür gibt es z.B. das Weblog.


Leseproben

  • Wenn ihr Werbung für eure Bücher machen wollt, nutzt dazu bitte den Weblog, nicht das FF-Archiv. Originale die von euch im Selbstverlag veröffentlicht wurden, könnt ihr auch als Fanprodukt zum Kauf anbieten.
  • Achtung! Das Verkaufen von Fanfiction ist nicht gestattet.


Kommentargebettel

  • Es ist nicht erlaubt, auf erpresserische Weise nach Kommentaren zu betteln. Dazu gehören Formulierungen wie „erst ab 15 Kommentaren schreibe ich weiter!" oder „Wenn ich keine Kommentare kriege, lösche ich mich und meine Geschichte.“

Wenn ihr eine Geschichte veröffentlicht, dann weil es euch Spaß machen soll und nicht weil ihr eure treuen Leser erpressen wollt. Bitten a la: „Ich würde mich freuen, wenn ihr mir Feedback da lasst“ sind natürlich weiterhin gestattet.


Aktionen gegen Schwarzleser

  • Wir bitten darum Beleidigungen gegen sogenannte "Schwarzleser" zu unterlassen. Autoren sollten sich freuen, dass die FF angesehen und eventuell sogar gelesen wird und nicht ihre Leser beleidigen, beschimpfen oder sogar Aktionen gegen sie starten. Das ist unreif und man vergrault die eigene Leserschaft, was nicht in eurem Interesse sein kann.


Weitere Hinweise und Richtlinien


Mindestwortzahl von 150 Wörtern

  • Es gilt eine Mindestwortanzahl von 150 Wörtern reinen Text pro Kapitel. (Ohne Disclaimer, Erläuterungen, Danksagungen ...)
  • Ausnahmen: Gedichte, Drabble, Prolog und Epilog.


Fanfic-Titel

  • Achtet auf lesbare Titel. Erlaubt sind Titel in allen Landessprachen (Auch in dem jeweiligen Alphabet, also z.B. Kyrillisch, Hiragana, Katakana, Kanji, Griechisch...) Wir würden uns allerdings freuen, würdet ihr den Titel für alle, die die jeweilige Sprache nicht beherrschen, im Untertitel oder in der FF-Beschreibung übersetzen.
  • Eigenkreationen oder Zweckentfremdung von Buchstaben aus fremden Alphabeten um damit lateinische Buchstaben darzustellen wie bei "LiEbE dEiNeN nÄcHsTeN" oder "Dαηgєяσυѕ ℓσνє" ist aber nicht gestattet - rührt also die Sonderzeichentabelle am Besten gar nicht erst an.


Rechtschreibung

  • Bitte überprüft vor dem Hochladen eure Rechtschreibung und Grammatik. Das kann durch euch selbst, Freunde, Verwandte oder auch durch sogenannte Betaleser erfolgen, die unter anderem im FF-Forum anbieten FFs zu kontrollieren. Auch eine in einem Schreibprogramm integrierte Rechtschreibkontrolle sammelt die gröbsten Fehler heraus.
  • Die Anführungszeichen der wörtlichen Rede gelten für alle in der FF vorkommenden Personen, nicht jeder Protagonist benötigt ein neues Zeichen. Ausnahmen sind Gedanken, Laute und Telepathie. Auch dort gilt, nutzt bitte einheitliche Zeichen und nicht für jede Person ein neues.


Bilder im Fanfic-Kapitel

  • Es ist erlaubt ein Bild pro Fanfic-Kapitel hochzuladen. Dieses hat entweder am Anfang oder am Ende des Kapitels zu stehen. Es darf den Fließtext also nicht unterbrechen.
  • Das Bild innerhalb des Kapiteltextes sollte nicht höher als 300 px sein, um den Leser nicht unnötig vom Text der Geschichte abzulenken.
  • Bilder mit entblößten Geschlechtsmerkmalen und/oder Splatterinhalten sind nur in als adult gekennzeichneten Kapiteln zulässig. (Das gilt auch für das Fanficcover und die Charabilder! In diesem Fall muss die Beschreibung der Geschichte auf Adult geschaltet werden.)
  • Sollte sich ein Zeichner/Photograph dadurch gestört fühlen, dass sein Bild in einer Geschichte verwendet wird, kann er dies dem Helpdesk melden. In diesem Fall hat der Autor das Bild umgehend zu entfernen.Tut er dies nicht, wird das komplette FF-Kapitel bzw. die komplette FF gelöscht.


Zurückgestellte Fanfics:

  • Wenn ihr seht, dass eine FF von euch zurückgestellt wurde, müsst ihr nicht gleich in Panik ausbrechen. Habt einfach Geduld. Das Zurückstellen bedeutet lediglich, dass sich ein Freischalter bezüglich einer Sache unsicher war und mit anderen darüber diskutieren möchte. Es kann sein, dass die FF so wie sie ist dann freigeschaltet wird, oder sie wird an euch zurückgeschickt mit dem Hinweis, was geändert werden soll. Sofortiges Nachfragen bringt also nicht viel.


Was passiert, wenn eine Fanfic oder ein Kapitel einer Fanfic gelöscht wird?

  • Wird eine Fanfic oder ein Kapitel einer Fanfic aufgrund eines Regelverstoßes gelöscht, erhält der Autor der betroffenen Geschichte eine ENS, die ihn über die Löschung informiert. In dieser ENS wird die Löschung natürlich auch begründet.
  • Je nach Regelverstoß erhält der Autor bereits vorab eine ENS, in der wir ihn darum bitten, seine Geschichte innerhalb einer Frist entsprechend der Regeln anzupassen. Nimmt der Autor die geforderten Änderungen nicht vor, wird die Geschichte beziehungsweise das Kapitel gelöscht und er erhält eine ENS, die ihn über die Löschung informiert.


Hinweise zur Reklamation von FFs:

  • Wenn ihr der Meinung seid, dass eine FF gestohlen worden ist, muss ein Beweis beigefügt sein. In der Regel reicht ein Link zur Original-FF, egal ob auf Animexx oder in einem anderen Archiv. Bei Diebstahl aus Büchern bitten wir um einen Scan von mindestens ein bis zwei Seiten, der ebenfalls verlinkt werden muss. Anders können diese Reklamationen nicht bearbeitet werden, da man viel behaupten kann.
  • Sogenannten "Ideenklau" gibt es in der Regel nicht, da es jede Idee schon einmal gab. Es kommt auf die Umsetzung dieser Idee an und wenn diese verschieden ist, stehen wir in keiner Pflicht Autoren zu ermahnen oder gar ihre FFs zu löschen. Wenn ihr denkt, dass eine Idee "geklaut" worden ist, geht noch einmal in euch und denkt darüber nach, ob eure Idee wirklich so außergewöhnlich ist.
  • Reklamationen von FFs mit schlechter Rechtschreibung und Grammatik werden nicht bearbeitet. Als Vergleich könntet ihr das Übertreten einer Ampel bei Rot nehmen. Wenn man dabei nicht erwischt wird, hat man Glück gehabt, hinterher ist es den Ärger aber nicht mehr wert.


Diese Version der Regeln gilt ab dem: 12.02.2018

Solltet ihr Fragen oder Probleme mit der Umsetzung haben, schickt uns bitte eine Nachricht.



Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten